Donnerstag, 9. Juli 2015

Märchenhochzeit - Episode 27 Its your Wedding Day




Ein Umweg kommt selten allein über Stock und Stein zum langersehnten Happy End 
Episode 27 - Good Morning Sunshine - it´s your Wedding Day



Am nächsten Tag war ich schon vor dem Klingeln des Weckers wach und musste einen Augenblick erst mal für mich realisieren: Heute wird geheiratet! Oh mein Gott!!





Mein Mann war auch schon wach und wir beide waren wirklich voller Freude auf die kurz bevorstehende Trauung und die ganze Hochzeit.

Mein erster Blick aus dem Fenster ließ die Vorfreude noch mehr steigen. Denn strahlend blauer Himmel und Sonnenschein erwarteten uns und versprachen uns auf jeden Fall bestes Hochzeitswetter! 





Während ich unter der Dusche war, weil ich ja gleich zum Friseur los musste, knobelte mein Mann kurz nochmal über der finalen Sitzordnung und beschloss dann tatsächlich vor dem Blumenschmucktermin zum Gasthaus zu fahren und die Tischordnung dort aufgrund der 6 Absagen noch umzumodeln. Er war jetzt richtig motiviert und hat einen Tisch nochmal komplett umgedreht und umgesetzt. Aber die Lösung war wirklich perfekt, das hat er super hinbekommen!


Ich war so aufgeregt und habe als ich mich fertig für den Friseur machte festgestellt dass mein Foto die Fotos von der Frisur nicht mehr komplett anzeigt… Waaaaah, was war das denn jetzt?

Hektisch habe ich versucht über den Laptop nochmal neue Bilder auf den Foto zu bekommen aber wahrscheinlich war ich zu nervös denn er hat sie einfach nicht angezeigt. Naja, zwei Fotos funktionierten noch, das muss jetzt einfach reichen.

Also nichts wie los.. kurzer Abschiedskuss und ab ins Auto.


Ich war so aufgeregt. Als ich dabei war auf die Bundesstraße abzubiegen, fiel mir plötzlich ein, dass ich meinen Haarschmuck zuhause vergessen hatte! Das kann doch jetzt nicht wahr sein, so ein Mist!! Ich war eh schon ein wenig im Zeitverzug, aber zum Glück war ich noch nicht draufgefahren, also konnte ich anstatt abzubiegen gleich nochmal umkehren und bin wieder nach Hause gedüst.. Unterwegs hab ich schnell meine Friseurin angerufen und ihr Bescheid gesagt dass ich zu spät komme weil ich meinen Haarschmuck vergessen habe..

Also kam ich ein paar Minuten später wieder zuhause an und mein Mann sah mich nur verwundert an, während ich an ihm vorbei rauschte, kurzes „Haarschmuck vergessen“  von mir gab, in Windeseile diesen einpackte um wieder zur Tür rauszuhuschen.. um dann nochmal umzudrehen um meinem Mann, der nur staunen konnte weil ich da so umher wirbelte nochmal einen Kuss auf die Lippen zu hauchen und schon war ich wieder weg..

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen