Donnerstag, 4. Juni 2015

Märchenhochzeit - Episode 6



 Ein Umweg kommt selten allein über Stock und Stein zum langersehnten Happy End 


Episode 6 -  Kerze oder nicht Kerze.. und ein eigenes Kirchenlogo



Ich wartete immernoch auf Antwort von der Kerzendame die es nun vorzog mich zappeln zu lassen und sich nicht mehr zu melden. Bei einigen anderen Bräuten in meinem Lieblingsforum und auch bei Facebook in besagter Gruppe habe ich meinen Frust ziemlich ausgelassen und war wirklich verzweifelt wo ich denn jetzt eine Woche vorher noch Ersatz herbekommen sollte und plötzlich bot mir eine ganz ganz ganz tolle und liebe andere Braut an, mir eine Ersatzkerze zu machen wenn die gute Dame sich nicht mehr meldet.. ich war wirklich baff! Mit soviel Hilfsbereitschaft hatte ich nicht gerechnet, wollte ich doch einfach nur meinen Frust von der Seele schreiben. Nie im Leben hätte ich mit so einem Angebot gerechnet! Und eigentlich dachte ich kann ich das doch unmöglich annehmen.

Eigentlich wollte ich ja an dem Tag – nachdem ich endlich Urlaub hatte- endlich mit diversen Bastelarbeiten beginnen, aber ich habe es einfach nicht geschafft. Erst war ich beim Pascal, dann gab es zuhause ja auch noch Dinge zu erledigen, der Kühlschrank war leer, es musste mal wieder aufgeräumt werden und auf Kindergeburtstag war ich auch noch eingeladen. Auf den freute ich mich aber jetzt richtig denn da traf ich auch meine Familie wieder.
Immer wieder checkte ich meine Mails… keine Antwort von der Kerzendame.
Also ich abends vom Geburtstag heim kam war immernoch keine Antwort da, die Dame ließ mich nun schmoren. Ich war stinksauer!
Immerhin habe ich von der Schneiderin Rückmeldung bekommen dass nächsten Montag der Abstecktermin mit den Mädels klappt, sie ist am Nähen… Halleluja, das wird aber auch mal Zeit!

Am selben Abend – nachdem ich so verzweifelt auf Antwort der Kerzendame wartete, meldete sich die liebe andere Braut aus dem Forum bei mir und teilte mir mit, sie hätte bereits Material bei der Hand. Es ist jetzt alles zu unsicher, sie macht mir jetzt die Kerze, zur Not hätte ich dann eben lieber zwei als gar keine.. ich war echt sprachlos über soviel Hilfsbereitschaft und Unterstützung!
Kurze Zeit später bekam ich ein Bild von ihr geschickt mit unserer fertigen Kerze… mir kamen vor Rührung und Freude fast die Tränen.. sie hat sogar unser Logo für die Kirche umgesetzt, wie lieb ist das denn??

Unser Logo für die Kirche habe ich euch noch gar nicht gezeigt, oder? Es wurde unserem ursprünglichen Hochzeitslogo getreu ähnlich gemacht. Statt dem Flugzeug haben wir uns für die Kirche allerdings für zwei Herzen entschieden. Ich finde es immernoch toll, dass mein Mann das so gut hinbekommen hat. Beim gestrichelten Herz habe ich einfach resigniert und das hat er wirklich sehr toll gelöst.
Dieses Logo war für die Kerze und auch für das Kirchenheft vorgesehen. Und so sieht es aus:





Hier an der Stelle zeige ich gleich auch ein Bild der Kerze die eine liebe andere Braut für uns gestaltet hat. Wir waren wirklich beide sehr gerührt und glücklich dass es doch noch so hilfsbereite und liebe Menschen gibt die einen nicht im Stich lassen sondern einfach sagen: Ich helfe dir!



Kaum zu glauben - nachts um halb eins kam eine Mail von der Kerzendame mit einem Foto der Kerze. Ich war begeistert! Bis ich mir das Bild genauer angsehen habe.. dann war ich sauer! Erstens war die Mail dermaßen schnippisch und überheblich geschrieben und zweitens war die Kerze halb nackt. Das was gemacht wurde, war wirklich toll und gefiel mir super. Aber sie sah eben halbfertig aus.
Ich war aber einfach nur müde und bin ins Bett., denn dafür hatte ich in dieser Nacht echt keinen Nerv mehr..

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen