Freitag, 26. Juni 2015

Märchenhochzeit - Episode 20 Leuchtende Menüzylinder



Ein Umweg kommt selten allein über Stock und Stein zum langersehnten Happy End 
Episode 20 - Leuchtende Menüzylinder



Irgendwann spätnachmittag bekam ich eine Zwischeninfo von meiner Schwester… sie hatten grad letzte Anprobe bei der Schneiderin und hat mir ein Bild geschickt.. da war ich ja eigentlich ganz begeistert.. das sah jetzt tatsächlich nach Kleidern aus und die Mädels schienen auch zufrieden mit ihren Brautmädchenkleidern zu sein. Puh! Zum Glück, bin ich froh wenn das Thema endlich abgehakt ist..
Aber.. dann habe ich weiter gelesen.. das Kleid für mein Patenkind passt nicht.. Kleid und Bolero sind plötzlich viel zu eng.. och neeee.. Sie berichtigt das aber noch bis morgen und morgen mittag könnte meine Schwester es dann abholen.. Juchheee.. wird aber auch Zeit, einen Tag vor der Hochzeit sollte das Kleid dann tatsächlich passen. Aber wir waren zuversichtlich. Zweimal wurde nun abgesteckt, aller guten Dinge sind drei.. nun ja, sind wir mal gespannt!

Was wir an diesem Tag auch noch fertig stellen konnten waren die Menüzylinder. Zu zweit waren die sehr schnell zusammengeklebt und warteten nun auf ihren Einsatz.





Somit ging ein langer und erfolgreicher Hochzeitsvorbereitungstag zu Ende.... nur noch zweimal schlafen, dann wird nochmal geheiratet... meine Nervosität stieg weiter und irgendwie kam mir das alles völlig unwirklich vor. Ich konnte im Moment selbst nicht glauben, dass es übermorgen tatsächlich so weit sein sollte!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen