Sonntag, 18. Januar 2015

Weg mit dem Wintergrau

und her mit dem Frühling!

Ich mag Winter gerne.. im Dezember. In der Vorweihnachtszeit und meinetwegen auch noch ein bisschen danach. Aber dann bin ich eigentlich doch mehr der Sonnenmensch, der Wärme braucht..

Das Grau im Winter mag ich gar nicht. Die schönen Wintertage mit glitzerndem Schnee in der Sonne - das ist wirklich schön! Aber nachdem das bereits alles wieder weggeschmolzen ist, wäre das Thema Winter und Schnee nun für mich erledigt. Ja, so schnell geht das. Ich schnuppere kurz Frühlingsluft.. ich genieße den kurzen Sonnenstrahl, der sich für einen klitzekleinen Moment durch das Wintergrau gekämpft hat und höre die Vögel die auch gleich reagieren und fröhlich zwitschernd durch die Luft fliegen und schon hat es mich erwischt. Ich will den Frühling haben! Ich will wieder rausgehen können ohne zu erfrieren und möchte mich in der frischen Luft in der Sonne erholen, gleichzeitig neue Energie aufsaugen um damit meine Akkus wieder vollkommen neu aufzuladen und die Welt dabei beobachten, wie sie langsam aus dem Winterschlaf erwacht. Das bedeutet Leben.
Man fühlt sich wie neugeboren.

Am Freitag habe ich bereits einen allerersten kurzen Moment dieses Gefühl genossen, als ich auf dem Weg zur Arbeit bereits unter Vogelgezwitscher den Weg zwischen Haustüre und Garage genossen habe.. es lag ein Hauch Frühling in der Luft!

Dann durfte ich beim Losfahren auch gleich einen wunderschönen Sonnenaufgang zuhause beobachten.

Seht mal, ist das nicht wundervoll? So startet man gleich viel positiver und gut gelaunt in den neuen Tag und freut sich nun richtig drauf, weil ja auch Freitag war und das Wochenende vor der Tür stand:



Daher konnte ich nicht anders, als beim Heimfahren die ersten Tulpen in diesem Jahr mit nach Hause zu nehmen.
Ich liebe Tulpen sie stehen für mich immer für die schöne Zeit im neuen Jahr wenn es endlich wieder alles fröhlich bunt wird und der Winter mit seinem Grau langsam verschwindet. Dieses Jahr überkommt mich dieses Gefühl erstaunlich früh aber einmal eingefangen, schleppe ich es ewig mit mir herum. 

Die Tulpen bringen einem gleich wieder gute Laune ins Haus und erfreuen und erfrischen mit ihren bunten Farben die Wohnung, auch bei grauem Wetter, das sich leider Samstag wieder hier ausgebreitet hat.

Das war doch gleich mal eine neue Gelegenheit für mich, meine Digicam mal wieder zu testen. So lange habe ich sie ja noch nicht und die Funktionen.. immernoch nicht alle ausprobiert. Als absoluter Laie bin ich da ja dankbar, wenn man mit solchen Einstellungen selbst ein wenig ausprobieren kann, das macht nämlich wirklich Spaß.

Hier also unsere bunten neuen Mitbewohner (zumindest für ein paar Tage):



















So kann man mit Kleinigkeiten richtig Zeit verbringen.. Mir gefallen die Bilder und ich bin erstaunt, was alles in so einer kleinen Kamera steckt!
Der Profi sieht das bestimmt anders, aber für mich als Laie- absolut faszinierend und ausreichend mit welchen Voreinstellungen man hier spielen kann!

Für den perfekten Wochenendabschluss hat unser heutiger kleiner spontaner Ausflug nach Plech geführt, wo ich ja ein paar wichtige Jahre meines Lebens verbracht habe..
Wir sind dort spazierengegangen, eine Strecke die ich so oft mit meinem treuen Hund Nico gelaufen bin.. 
Und ich hatte heute sehr oft das Gefühl, dass er auf einmal an mir vorbei huscht. Manchmal habe ich wirklich kurz geglaubt, er läuft neben mir her.
Das war total schön, mal wieder alte Erinnerungen aufleben zu lassen, noch dazu ist die Gegend dort einfach herrlich. Sehr abwechslungsreich und v.a. total windstill, das ist wirklich perfekt! Dort gibt es ja viele offizielle Wanderwege, Kletterfelsen, idyllische Natur.
Hier nur ein kleiner Auszug, die Sonne war auch wieder dabei!
Eine AirBerlin Q 400 im Anflug auf Nürnberg.. einen kurzen Moment vorher konnte man die Aufschrift sogar noch erkennen



Schattenbild.. Paar unter dem Baum - eines meiner Lieblingsbilder






Felsen bei dem Aussichtspunkt "Schöne Aussicht"



Die Plecher Wand - ein beliebter Kletterfelsen

Ausblick auf Plech


Ich hoffe dass die Sonne bald wieder öfter kommt und kann es kaum erwarten, bis es auch kalendarisch endlich in den Frühling geht. Auch wenn der Winter sicherlich nochmal kommen wird - es ist ja immerhin erst Mitte Januar - freue ich mich auf die sonnige und hoffentlich wieder wärmere Jahreszeit!


Einen schönen Sonntagabend wünsche ich euch allen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen